Wenn das Pferd Allergien hat


Was ist eine Allergie?

Eine Allergie ist eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems auf einen körperfremden Stoff, den man Allergen nennt.

Auf Allergien kann man viele (Folge-)Erkrankungen zurückführen. Bei Pferden spielen hierbei die Erkrankungen der Atemwege (Bsp. chronische Bronchitis), die Futterallergie (Bsp. (Heu-)Staub) und oder die Hautallergie (Bsp. Insektenstiche) eine große Rolle.

Bei Pferden kann man wie bei Menschen unterschiedliche Symptome einer allergischen Reaktion erkennen. Die schwerste Reaktion ist der anaphylaktische Schock und dieser kann bis zum Tod führen. Klare Anzeichen für eine allergische Reaktion beim Pferd sind:
◾Atemnot
◾Organfunktionsstörungen
◾Hautirritationen (Bsp. Quaddeln)
◾Kreislaufschock

Augenausfluss beim Pferd – Was ist das? Was ist zu tun?


Was sind die Ursachen von Augenausfluss beim Pferd? Augenausfluss beim Pferd kann viele verschiedene Ursachen haben. Einige werden hier genannt: Eine Infektion des Auges oder der Bindehäute durch Viren oder Bakterien nennt man Bindehautentzündung. Bezüglich der Bindehautentzündung wird in Kürze ein separater Artikel erscheinen. Reizung (mechanisch) durch Fremdkörper, Insekten oder Zugluft Parasiten (beispielsweise durch Thelazia lacrymalis…Read more »

Die Zeichen des Stresses bei Pferden


Pferde entwickelten sich zu Beutetiere und reagieren daher empfindlich auf verschiedene Reize.  Wenn also etwas das physikalische oder mentale Gleichgewicht des Pferdes stört, setzen die Adrenalindrüsen, die bei einem Pferd in der Nähe der Nieren liegen, das Stresshormon Cortisol frei, welches die Verhaltensveränderungen verursacht, die wir mit Stress verbinden.  Hier führe ich ein paar Aufzeichnungen…Read more »